Grüner Bruno statt Ratsherr jetzt Sachkundiger Experte für Stadt- und Quartiersentwicklung

Schloß Holte-Stukenbrock. Als Ratsherr hat er sich abgemeldet – als sachkundiger Bürger wieder in Ausschüssen der Stadt dabei: Bruno Reinke (66) ist nach wie vor ein Ratgeber, Experte und Fraktionsmitglied der Grünen in Schloß Holte-Stukenbrock.

Seit 1989 gehörte Bruno Reinke dem Rat der Stadt an. Allerdings immer wieder mit Unterbrechungen. Elf Jahre saß er im Rat, war Fraktionsvorsitzender, Vorsitzender des Ortsverbandes der Grünen. Schon zum dritten Mal wurde er im Rat abgelöst und sagte jedes Mal: „Jetzt höre ich auf…!“ Doch die Kommunalpolitik ließ ihn nicht los. Immer rückte Reinke nach und wieder rein in den Ratssaal.

Diesmal hat er sich mit Listenplatz 8 einen „sicheren Ruheplatz“ auf der Reserveliste gewünscht. Aber mit dem Riesenerfolg der Grünen in Schloß Holte-Stukenbrock kann es für den Reserve-Bruno in den nächsten Jahren wieder ernst werden: Sieben Sitze holten sich die SHS-Grünen – fällt einer aus, zieht einer weg – Bruno wäre wieder drin!

„Wir schätzen unseren Bruno und mit seinem Wissen und Können wird er unsere Fraktion auch künftig unterstützen“, sagt Ortsverbands-Chef Philipp Ashton (36). Denn Bruno Reinke ist ein unverzichtbarer Experte, wenn es um Lokalpolitik in Schloß Holte-Stukenbrock geht. Seit Gründung der Grünen Partei in der Stadt gehört Bruno dazu, kennt jeden, weiß in der grünen Politik alles. „Gut so einen Fachmann zu haben!“

Zuletzt war Bruno Reinke seit Januar 2015 Ratsmitglied. 2018 übernahm er das Amt des Fraktionsvorsitzenden – das er auch bereits in der vorhergehenden Wahlperiode ausführte. Bruno Reinke ist argumentativ sehr stark. Schnell in Rage, sagen Ratskollegen anderer Parteien. Nämlich dann, wenn er mit Einsatz und Engagement und Leidenschaft für seine Thesen und Argumente eintritt.

Und das wird der "grüne Bruno" auch im Wirtschafts- Stadtentwicklungs- und Quartierentwicklungs-Ausschuss fortsetzen. Dort wurde er nämlich als sachkundiger Bürger gewählt.

zurück

Aktuelle Termine

07.02.23, 18.00 Uhr Wirtschafts-, Stadtentwicklungs- und Quartiersentwicklungsausschuss im Ratssaal

08.02.23, 19.30 Uhr Fraktionssitzung im Rathaus

12.02.23, 14.11 Uhr Kinderkarneval in Stukenbrock

13.02.23, 18.00 Uhr Umwelt,-Klima und Infrastrukturausschuss im Ratssaal

15.02.23, 19.30 Uhr Fraktionssitzung im Rathaus

21.02.23, 18.00 Uhr Familien- und Bildungsausschuss

22.02.23, 19.30 Uhr Fraktionssitzung im Rathaus

28.02.23, 18.00 Uhr Stadtrat im Ratssaal